Individuell an Sie angepasst: TYDE von Vitra.

Während Steh-Sitz-Tische in der Regel nur für den Einzelarbeitsplatz eingesetzt werden, dehnt Tyde das Konzept und die Vorzüge des Arbeitens im Sitzen und Stehen auf Doppelarbeitsplätze und Besprechungstische aus.

Tyde begegnet den heutigen akustischen Anforderungen offener Bürolandschaften mit wirksamen Maßnahmen: Einerseits arbeitet der Motor der elektrischen Höhenverstellung leise und ist unter einer geräuschdämmenden Abdeckungunter dem Tisch verborgen. Andererseits bilden die neu entwickelten Screens aus Polyestervlies zusammen mit der Abdeckung eine wirksame Fläche zur Dämpfung von Umgebungsgeräuschen.
Tyde von vitra

Tyde von vitra

Höhenverstellung.

Tyde Höhenverstellung

Tyde Höhenverstellung

Tyde orientiert sich an individuellen Bedürfnissen: Arbeitstische in verschiedenen Größen können gemäß den Anforderungen ihres Einsatzes ausgestattet werden. So kann der Nutzer für unterschiedliche Sitzhöhen zwischen drei Höhenverstellvarianten wählen: mit Elektromotor für Steh-Sitz-Tische, mit Kurbel oder mit Rastersäulen. Zusatzelemente wie Technikbalken, unterschiedliche Screens, CPU-Halter und Accessoires dienen der weiteren Individualisierung.

Die Steh-Sitz-Arbeitsplätze sind von 65 bis 125 cm elektrisch höhenverstellbar.
Die Kurbel-Tische können von 65 bis 85 cm verstellt werden.
Die Tische mit fixierbaren Rastersäulen sind von 68 bis 76 cm verstellbar.
Die Meetingtische sind von 65 bis 125 cm elektrisch höhenverstellbar oder fix auf 74 cm.

Einzeltische.

Tyde von vitra

Tyde von vitra

Die Basismodelle von Tyde umfassen Füße, Rundsäulen, Rahmen, Tischplatten in verschiedenen Oberflächenmaterialien und eine Vlies-Kabelwanne zur Abdeckung der Technik und Geräuschdämmung der motorischen Höhenverstellung. Die Tische sind dank der massiven Stahlrahmenkonstruktion und gegossener Füße auch ohne Querstrebe außerordentlich stabil.
Tyde von vitra

Tyde von vitra

Doppelarbeitsplätze.

Tyde Cluster sind Doppelarbeitsplätze, die wie Einzeltische aufgebaut und konfigurierbar, jedoch über ein gemeinsames Untergestell miteinander verbunden sind. Die Basiskonstruktion ermöglicht eine einfache Verkettung und durchgängige Elektrifizierung, sodass ganze Tischanlagen für Teams erstellt werden können.
Tyde von vitra

Tyde von vitra

Meeting-Tische.

Zur Tischfamilie Tyde gehören auch Besprechungstische in Sitzhöhe und solche mit Höhenverstellung. Formal stehen sie in enger Verbindung mit den Arbeitstischen und ermöglichen so eine homogene Einrichtung von Arbeits- und Besprechungsbereichen im Büro. Wie die Tyde-Arbeitstische sind auch die Besprechungstische mit einer Polyestervlies-Kabelwanne ausgestattet, die einerseits das Geräusch des Höhenverstellungs-Motors dämpft und andererseits zur schallabsorbierenden Gesamtfläche in offenen Bürolandschaften dazugerechnet werden kann.

Dank der einfachen Höhenverstellung können Meetings spontan im Sitzen oder im Stehen abgehalten werden, wobei sich Stehmeetings inbesondere für kurze Besprechungen eignen. Sie fördern die Konzentration und Haltung der Teilnehmer und verhindern das „bequeme Zurücklehnen“. Tyde Besprechungstische gibt es in Größen für bis zu 10 Personen.

Port, Technikbalken und Accessoires.

Die elektrifizierbare Kabelführung Port, Technikbalken und Accessoires dienen der Arbeitsplatzausstattung und können miteinander kombiniert werden. Utensilienschalen, Ordnerboxen, Adapter für Monitore und Tischleuchten ergänzen die Möglichkeiten von Tyde.
Tyde Zubehör

Tyde Zubehör

Elektrifizierung
Tyde Arbeitstische bieten zwei Möglichkeiten der Tischelektrifizierung. Die optionale Untertischsteckdose eignet sich für Geräte im Dauerbetrieb und ist über zwei Zugänge der Kabelwanne gut zu erreichen. Als komfortabelste Lösung für den Tischnutzer kann die Kabeldurchführung „Port“ mit Strom- und Datenmodulen bestückt werden.
Innovatives Polyestervlies

Innovatives Polyestervlies

Innovatives Polyestervlies
Im geschäftigen, dynamischen Open Space-Büro ist die Akustik besonders wichtig. Tyde ist deshalb mit geräuschdämmenden Screens und Technikabdeckungen unter der Tischplatte ausgestattet. Sie bestehen aus einem leichten, innovativen Polyestervlies. Zudem arbeitet der Motor für die elektrische Höhenverstellung besonders leise.

Ronan & Erwan Bouroullec.

Ronan & Erwan Bouroullec.

Ronan & Erwan Bouroullec.

Die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec leben und arbeiten in Paris. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom kleinen Gebrauchsgegenstand bis hin zu Architekturprojekten. Seit 2000 arbeiten sie mit Vitra zusammen und haben sowohl die Büro- wie auch die Wohnmöbelkollektion um viele Entwürfe bereichert.