Gräshoppa Floor Lamp designed by Greta Grossmann - GUBI

Der Designklassiker wurde erstmals im Jahre 1947 produziert. Das dreifüßige Stahlrohr-Stativ ist etwas nach hinten geneigt, während der verlängerte, kegelförmige Lampenschirm aus Aluminium flexibel am Leuchtenarm befestigt ist. Folglich kann das Licht bei minimaler Blendwirkung individuell ausgerichtet werden. Sowohl das Leuchtengestellt als auch der Lampenschirm sind pulverbeschichtet. Die Bodenleuchte ist in sechs Farben erhältlich – Anthrazitgrau, Tiefschwarz, Warmgrau, Vintagerot Blaugrau und Mattweiß

Heute sind die Grossman Produkt-Designs bei Sammlern sehr beliebt und werden auf Auktionen in der ganzen Welt verkauft. Grossman-Produkte sind einzigartiges, modernes klassisches Design.
Gräshoppa Floor Lamp designed by Greta Grossmann - GUBI

Gräshoppa Floor Lamp designed by Greta Grossmann - GUBI

About Greta Magnusson Grossman

Greta Grossman (1906-1999) hatte eine erfolgreiche vierzigjährige Karriere auf zwei Kontinenten: Europa und Nordamerika. Ihre Schwerpunkte waren Industriedesign, Innenarchitektur und Architektur. Im Jahr 1933, nachdem sie erfolgreich ihr Stipendium an der renommierten Stockholmer Kunstinstitution, Konstfack abgeschlossen hatte, eröffnete sie Studio – eine Kombination von Shop und Werkstatt. Im gleichen Jahr heiratete Grossman Jazzmusiker Billy Grossman, mit dem sie später in die Vereinigten Staaten ausgewandert ist.

Die kultigsten Produkte hat Greta Grossman in den 40er und 50er Jahren entwickelt. Darunter waren die Gräshoppa Stehlampe und die Cobra Boden- und Tischlampen. Im Jahr 1950 wurde die Cobra-Lampe mit dem Good Design Award ausgezeichnet und anschließend an der Good Design Show im Museum of Modern Art ausgestellt.

Grossman wurde von der europäischen Moderne stark beeinflusst, die durch einflussreiche Architekten wie Walter Gropius (Gründer des Bauhauses) und Ludwig Mies van der Rohe in die USA importiert wurden. Grossman wiederum spielte eine bedeutende Rolle bei der Definition der Ästhetik der kalifornischen Moderne Mitte des Jahrhunderts.

„Die Tatsache, dass sie relativ unbekannt ist, macht den Prozess für Gubi nur noch interessanter. Wir haben eine ehrliche Chance Greta Grossman Designs weiter zu vermitteln. Greta Grossman wurde in ihrer Zeit in Schweden und Kalifornien, USA, bekannt. Allerdings verstarb sie weitgehend unbekannt und fast vergessen. Ich bin ich sehr glücklich, dass wir dieser großartigen Designerin ein zweites Comeback geben können.“– Jacob Gubi