Menü
+49 (0)7181.9805-115 Warenkorb
Mehr Chairholder OBJECT CONSULTING LIVING

S 32 - S 64

Thonet

Beim abgebildeten Produkt handelt es sich um ein Beispiel. Es stimmt daher in der Regel nicht mit dem von Ihnen konfigurierten Produkt überein.
Designer
Marcel Breuer
Beschreibung
  • Freischwinger mit Armlehnen
  • Armlehne: Nussbaum geölt
  • Sitzfläche und Rückenlehne: Leder NAPA 2001 Dunkelbraun
  • Gestell: Verchromt
  • optional mit Kunststoff- oder Filzgleiter
Weitere Informationen
Details
Artikelnummer:

S 64 PV

Zustand:

Neuware, original verpackt

Lieferzeit:

10 - 15 Tage

Verfügbarkeit:

sofort lieferbar

ab 1.433,00€
inkl. MwSt. & Versand
Fussausstattung:
Bitte wählen schliessen ändern
  • Filzgleiter (29,75 €)
  • Kunststoffgleiter (29,75 €)

Sie haben besondere Wünsche oder Fragen?

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserem persönlichen und individuellen Service: +49 (7181) 9805-115.

Weitere Informationen

Maße und Downloads
Produktgeschichte

Die Geschichte der Stuhlmodelle S 32 und S 64 ist eng verbunden mit dem Bauhaus und Breuers Engagement in der Weißenhof-Siedlung in Stuttgart 1927. Dort wurden erstmals Möbel aus dem neuen Material Stahlrohr und der "hinterbeinlose Kragstuh", der Freischwinger, präsentiert. Seit 1930 produziert Thonet die Stühle S 32 und S 64 ohne Unterbrechung. Durch die ästhetische Reduktion und Klarheit lassen sie sich in vielen Bereichen einsetzen Konferenz, Wartebereiche, Restaurants und in der Wohnung. Die Bugholzrahmen von Sitz und Rücken sind mit Wiener Rohrgeflecht bespannt. Für Stühle, die starker Belastung ausgesetzt sind, wird bei den Sitzflächen ein transparentes, stabiles Kunststoffnetz unter dem Rohrgeflecht verspannt (Modell S 32 V).

S 64 Thonet, Design Marcel Breuer,  Olympia Stadium Berlin (D)

S 64 Thonet, Design Marcel Breuer, Olympia Stadium Berlin (D)

Um 1930 war Thonet der größte Stahlrohrmöbelhersteller weltweit. Der bekannte Steckkarten Katalog von 1930 enthielt Entwürfe u.a. von Breuer, Le Corbusier, Luckhardt, Mies van der Rohe und Stam, sowie zahlreiche werkseigene Modelle. Sie alle waren wichtige Elemente für die Idee des »neuen Wohnens«. Bereits 1928 hatte Breuer einen Vertrag mit Thonet unterzeichnet, der die Grundlage für die Herstellung seiner Entwürfe bildete. Seit 1930, also seit über 70 Jahren, werden die Stühle S 32 und S 64 ohne Unterbrechung von Thonet produziert und weltweit vertrieben.

S 64 Thonet, Design Marcel Breuer,  Restaurant VAU Berlin (D)

S 64 Thonet, Design Marcel Breuer, Restaurant VAU Berlin (D)

Durch die ideale Verbindung von Stahlrohr mit dem traditionellen Material Bugholz und Rohrgeflecht und durch die ästhetische Reduktion und Klarheit lassen sich die Stühle fast in allen Bereichen einsetzen Besprechung und Konferenz, Wartebereiche, Bewirtung, privates Wohnen... Die Verarbeitung von hochwertigen Materialien in bewährter Thonet Qualität sichert zudem die Langlebigkeit dieser Modelle.

S 285, S 64 Thonet, Design Marcel Breuer

S 285, S 64 Thonet, Design Marcel Breuer

Kundenmeinungen

Gesamtbewertung
22.163 Bewertungen
  • 08.04.2010
    Wie beurteilen Sie die Qualität des gelieferten Produktes?
    einwandfrei Herr Rimbrecht aus Zweibrücken
  • 04.12.2014
    Würden Sie Chairholder weiterempfehlen bzw. wieder bei Chairholder kaufen?
    Ja immer wieder! Ein Kunde aus Rosenfeld
  • 29.05.2012
    Wie bewerten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis von Chairholder?
    Ich halte das Proeis-Leistungsverhältnis für sehr angemessen. Herr Heber aus Schöneiche bei Berlin
  • 10.02.2013
    Wurden Ihre Erwartungen insgesamt erfüllt?
    ja Frau Knop aus Großnaundorf