Menü
+49 (0)7181.9805-115 Warenkorb
Mehr Chairholder OBJECT CONSULTING LIVING

PH Pendelleuchten

Louis Poulsen

Beim abgebildeten Produkt handelt es sich um ein Beispiel. Es stimmt daher in der Regel nicht mit dem von Ihnen konfigurierten Produkt überein.
Beschreibung
  • Pendelleuchte
  • Material Schirm: gezogenes Aluminium
  • Aufhängung: seidenmatt braun, Kupfer
  • Farbe Schirm: aus vier Farben wählbar
  • Schutzart IP20. Schutzklasse II.
Weitere Informationen
Details
Zustand:

Neuware, original verpackt

Lieferzeit:

ca. 1 - 3 Tage

Verfügbarkeit:

sofort lieferbar

ab 779,00€
inkl. MwSt. & Versand
Material für Oberfläche:
Bitte wählen schliessen ändern
  • grün
  • rot
  • gelb
  • weiß

Sie haben besondere Wünsche oder Fragen?

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserem persönlichen und individuellen Service: +49 (7181) 9805-115.

Weitere Informationen

Produktgeschichte

Das Modell PH 2/1 Pendelleuchte

Das Modell PH 2/1 Pendelleuchte gehört zur 19 Modelle umfassenden Serie mit 3 teiligem Schirm, von denen drei Außenleuchten sind. Es ging Poul Henningsen nicht nur um die Konzeption einer Leuchte, sondern eines ganzen Systems, aus dem im Laufe der Jahre etwa tausend Modelle hervorgingen. Das große Sortiment besteht aus Tisch, Steh und Wandleuchten sowie aus etlichen Kronleuchtern, die sich in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als hoch hängende Wohnungsbeleuchtung mehr und mehr durchsetzten. Es gab unzählige Kombinationsmöglichkeiten, denn es gab die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben. Die ersten, aus Metall bestehenden Modelle wiesen weiß, gold oder silberfarben lackierte Innenseiten auf, je nachdem, ob das Licht diffus, warm oder kalt wirken sollte. Später wurden die 3 teiligen Schirme aus Glas gefertigt, sodass die Leuchten das Licht nicht nur nach unten, sondern auch in den Raum ausstrahlten. Poul Henningsen war der Erste, der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit ihrer Hilfe und durch den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmäßige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion, d. h. Blendeffekte und Schattenwirkung ließen sich nach Wunsch beeinflussen. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmäßig gedämpft. Die Zahlenangaben bei der Modellbezeichnung beziehen sich auf die Größe der Schirmsegmente. Die ursprünglichen Leuchten, wie z. B. das Modell 2/2 weisen drei Segmente mit jeweils 20 cm Durchmesser auf. Das Modell PH 2/1 Pendelleuchte besteht jedoch aus einem oberen Segment von 20 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter, die vom Modell 1/1 stammen. Sie wurden konzipiert, weil der Wunsch bestand, die Pendelleuchten tiefer zu hängen.
Das Modell PH 2/1 Pendelleuchte

Das Modell PH 2/1 Pendelleuchte

Das Modell PH 2/1 Stammkrone

Das Modell PH 2/1 Stammkrone besteht jedoch aus drei Leuchten mit je einem oberen Segment von 20 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter, die vom Modell 1/1 stammen. Sie wurden konzipiert, weil der Wunsch bestand, die Pendelleuchten tiefer zu hängen. Das Modell PH 2/1 Stammkrone in seiner jetzigen Form kam 2003 auf den Markt
Das Modell PH 2/1 Stammkrone

Das Modell PH 2/1 Stammkrone

Das Modell PH 3/2 Academy

Das Modell PH 3/2 Academy besteht jedoch aus drei Leuchten mit je einem oberen Segment von 30 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter, die vom Modell 2/2 stammen. Sie wurden konzipiert, weil der Wunsch bestand, die Pendelleuchten tiefer zu hängen. Das Modell, das noch immer gefertigt wird, kam im Jahr 2000 auf den Markt.
 Das Modell PH 3/2 Academy

Das Modell PH 3/2 Academy

Das Modell PH 3/2

Das Modell PH 3/2 Pendel besteht jedoch aus einem oberen Segment von 30 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter, die vom Modell 2/2 stammen. Sie wurden konzipiert, weil der Wunsch bestand, die Pendelleuchten tiefer zu hängen.


Das Modell PH 3/2

Das Modell PH 3/2

Die PH 3½-3 Pendelleuchte

An Poul Henningsens 120. Geburtstag am 9. September wird Louis Poulsen ein neues Produkt auf den Markt bringen – die PH 3½-3 Pendelleuchte. Die PH 3½-3 Pendelleuchte wurde nach Poul Henningsens originalen Zeichnungen vom Ende der 1920er - Beginn der 1930er Jahre entwickelt, ausgehend von seinem bekannten 3-Schirmesystem. Die Leuchte wurde mit Metallschirmen in den Farben Grün, Gelb, Rot und Weiß gestaltet. Die Aufhängung ist seidenmatt braun und aus Kupfer. Alle Farben haben ihren Ursprung in Poul Henningsens Farbuniversum. Und genau wie die Person selbst, so sind auch die Leuchten farbenfroh!
PH Pendelleuchte 3½-3 von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

PH Pendelleuchte 3½-3 von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

PH Pendelleuchte von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

PH Pendelleuchte von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

Das Modell PH 4/3 Pendelleuchte

Das Modell PH 4/3 Pendelleuchte kam 1966 auf den Markt. Es entstand nach den gleichen Prinzipien wie die übrigen Leuchten mit 3 teiligen Schirmen, nämlich ausgehend von der logarithmischen Spirale, in deren Zentrum sich das Leuchtmittel befindet. Es handelt sich um eine vereinfachte Ausführung des 1929 von Poul Henningsen kreierten Modells. Diese Leuchte brachte ihm damals die höchste Auszeichnung auf der Weltausstellung in Barcelona ein. Die Pendelleuchten mit Metallschirmen wurden in vielen Ausführungen und Farben hergestellt. Um ein diffuses Licht zu erzielen, wurden die Innenseiten der Schirmsegmente weiß lackiert. Um ein wärmeres Licht zu erzielen, wurden sie zeitweilig auch mit Gold beschichtet. Im Laufe der Zeit wurden die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben gefertigt. Heute wird nur noch das Modell 4/3 Pendelleuchte angeboten.

Das Modell PH 4½ 4 Glas Pendelleuchte

Das Modell PH 4½ 4 Glas Pendelleuchte besteht jedoch aus einem oberen Segment von 45 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter, die vom Modell 4/4 stammen. Sie wurden konzipiert, weil damals der Wunsch bestand, die Pendelleuchten tiefer zu hängen. Zu dieser Modellserie gehören auch Wand, Tisch und Stehleuchten. Das Modell PH 4½ 4 Pendelleuchte in seiner jetzigen Form kam 1980 auf den Markt.
Das Modell PH 4½ 4 Glas Pendelleuchte

Das Modell PH 4½ 4 Glas Pendelleuchte

PH 5 und PH 50 – farbig, frisch, frech

PH 5 wird 50 Jahre alt. Louis Poulsen feiert den Geburtstag mit der Präsentation von PH 50, einer Jubiläumsedition der klassischen Leuchte, die farbig und überraschend trendy wirkt. Über fünf Jahrzehnte hat PH 5 ihre einzigartige Anpassungsfähigkeit an alle Stilarten der Inneneinrichtung bewiesen. Die neue Variante, PH 50, wird 2008 in fünf völlig neuen Farben auf den Markt gebracht, die unerwartete Einrichtungsmöglichkeiten eröffnen. Poul Henningsens Design und sein Licht-konzept blieben natürlich unverändert. Während die Oberfläche der klassischen PH 5 matt ist, werden die neuen PH 50-Modelle mit Hochglanzoberfläche hergestellt, die zusammen mit den neuen Farben der Leuchte einen völlig neuen Look verleiht.

Die neuen Trendfarben: Chili Red, Mint Blue, Wasabi Green, Coconut White und Olive Black.
PH 50 von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

PH 50 von Louis Poulsen, designed by Poul Hennings

Das Modell PH 5-4½

Im Jahr 1931 entstand erstmals eine Leuchte mit 4 teiligem Schirm zur Deckenaufhängung, gedacht als Alternative zu den damals gebräuchlichen Kronleuchtern. Mit dem Modell PH 4 sollte die Lichtabstrahlung zu den Seiten hin verbessert werden, um so Zimmerwände und Regale besser beleuchten zu können, als das mit der Leuchte mit 3 teiligem Schirm möglich war. In den 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts verschwand das Modell aus dem Standardsortiment von Louis Poulsen, wurde 1979 jedoch von den dänischen Architekten Sophus Frandsen und Ebbe Christensen für das Ausstellungsgebäude Charlottenborg in Kopenhagen überarbeitet und fiel größer aus (PH 6½/6). Um das ständige Problem mit blendendem Licht in den Griff zu bekommen, entschlossen sich die beiden, ein kleines, blaues Schirmelement hinzuzufügen. Die Oberflächen der übrigen Elemente wurden mattweiß ausgelegt, um gleichartige, angenehme Lichteffekte zu erzielen, insbesondere in Museums und Ausstellungsräumen sowie in hohen Räumen. Im Jahr 1984 wurde ein kleineres Modell (5/4½) für das Konzertgebäude Århus Musikhus gefertigt.
Das Modell PH 5-4½

Das Modell PH 5-4½

Kundenmeinungen

Gesamtbewertung
22.163 Bewertungen
  • 26.03.2012
    Würden Sie Chairholder weiterempfehlen bzw. wieder bei Chairholder kaufen?
    ja, unbedingt Ein Kunde aus Köln
  • 04.12.2014
    Wie bewerten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis von Chairholder?
    Top Ein Kunde aus Rosenfeld
  • 27.03.2013
    Wurden Ihre Erwartungen insgesamt erfüllt?
    Ja! Herr Karwath aus Ludwigsburg
  • 14.12.2011
    Wurden alle Ihre Fragen schnell und kompetent beantwortet?
    Kompetente Hilfe durch Ihre Mitarbeiter am Telefon Ein Kunde aus Korntal-Münchingen