Menü
+49 (0)7181.9805-115 Warenkorb
Mehr Chairholder OBJECT CONSULTING LIVING

Setu

Herman Miller

Beim abgebildeten Produkt handelt es sich um ein Beispiel. Es stimmt daher in der Regel nicht mit dem von Ihnen konfigurierten Produkt überein.
Beschreibung
  • Drehstuhl mit Armlehnen
  • mit Kinematic Spine
  • mit Sitzhöhenverstellung
  • mit Elastomer-Sitzflächenfederung Lyris
  • Aluminiumgestell: H-Alloy
  • wahlweise harte oder weiche Rollen
Weitere Informationen
Details
Artikelnummer:

CQ52MA

Zustand:

Neuware, original verpackt

Lieferzeit:

4 - 6 Wochen

ab 822,00€
inkl. MwSt. & Versand
Fußausstattung:
Bitte wählen schliessen ändern
  • 65 mm, ungebremste Rollen für Teppichboden (0,00 €)
  • 65 mm, Rollen für Hartboden gebremst (45,22 €)
  • 65 mm, weiche gebremste Rollen für harte Böden (45,22 €)
  • H-Alloy (0,00 €)
  • ohne Armlehnen (-33,32 €)
  • mit feststehenden Armlehnen/ungepolstert (0,00 €)
  • Chino_4W08
  • Rattan_4W09
  • Java_4W10
  • Graphite_4W11
  • Alpine_4W01
  • Slate Grey_4W06
  • Peacock_4W04
  • Berry Blue_4W05
Mehr
Material Rücken (ggf. Gestell):
Bitte wählen schliessen ändern
  • Slate Grey_SG
  • Java_5B
Mehr

Sie haben besondere Wünsche oder Fragen?

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserem persönlichen und individuellen Service: +49 (7181) 9805-115.

Weitere Informationen

Produktgeschichte

Setu - Designed by Studio 7.5

Mit Setu wollten wir eine zeitgemäße Stuhlreihe entwickeln, die in moderne Arbeitsumgebungen und Wohnräume passt. Das Design entstand in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Herman Miller und dem Berliner Studio 7.5. Setu setzt neue Standards für Mehrzweck-Sitzmöbel in Sachen Schlichtheit, Vielseitigkeit und Komfort.

Der Setu von Herman Miller

Der Setu von Herman Miller

Derzeit umfasst die Reihe Stühle mit 4 und 5 Rollen, den Butterfly mit geflügelter Fußkonstruktion, den Butterfly ohne Armstützen sowie einen Lounge-Sessel mit dazu passender Fußbank. Setu soll zum Sitzen einladen - sei es beim gemeinsamen Arbeiten, in Tagungsräumen oder im Café. Und mit den künftig geplanten Modellen wollen wir das Anwendungsspektrum von Setu zusätzlich erweitern.

Setu von Herman Miller

Setu von Herman Miller

Dreh- und Angelpunkt des Setu-Konzepts ist die Kinematic Spine(tm), eine Kombination aus zwei einfachen Polypropylenmaterialien, deren Präzisionsverarbeitung für umgehenden Sitzkomfort sorgt. Ihr Rücken wird von dem Moment an, in dem Sie auf einem Setu Platz nehmen, rundum gestützt, wobei Ihnen die flexible Rückenlehne gleichzeitig maximale Bewegungsfreiheit lässt. Der Stuhl ist ein minimalistisches Meisterwerk: Er verfügt zwar über eine Höheneinstellung, kommt jedoch ohne Neigungsmechanismus aus, sodass die Anzahl der Komponenten möglichst gering gehalten wird. Das macht ihn leicht und benutzerfreundlich.

Setu Dreh- und Besucherstühle von Herman Miller

Setu Dreh- und Besucherstühle von Herman Miller

Die perfekte Ergänzung zur Kinematic Spine bildet die neue Elastomer-Sitzflächenfederung Lyris(tm), die Bewegungen in jede Richtung mitmacht und für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung sorgt. Zudem passt sie sich an Ihre Körperform an und sorgt für ausreichende Belüftung.

Setu Konferenzdrehstühle von Herman Miller

Setu Konferenzdrehstühle von Herman Miller

Das strapazierfähige korrosionsgeschützte H-Alloy(tm) Aluminiumgestell benötigt kein Finish, sodass keine weitere Bearbeitung mit toxischen Schadstoffen erforderlich ist.

Setu - Designed by Studio 7.5

Setu - Designed by Studio 7.5

Kundenmeinungen

Gesamtbewertung
22.163 Bewertungen
  • 18.03.2015
    Würden Sie Chairholder weiterempfehlen bzw. wieder bei Chairholder kaufen?
    Jederzeit Herr Lennep aus Weggis
  • 26.03.2012
    Wie bewerten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis von Chairholder?
    angemessen Ein Kunde aus Köln
  • 17.11.2011
    Wurden Ihre Erwartungen insgesamt erfüllt?
    Abwicklung und Produkt hervorragend, Anlieferung verbesserungsfähig. Herr Jung aus Berlin
  • 01.12.2012
    Wurden alle Ihre Fragen schnell und kompetent beantwortet?
    Schnell ja, aber in der Kommunikation entstand teilweise der Eindruck von Unverbindlichkeit. Ein Kunde aus Kirchtimke