DER 3. CHAIRHOLDER CUP IN SCHORNDORF IST BEENDET.

SO VERLIEF DAS BADMINTON-TURNIER FÜR HOBBYSPIELER:

International ist der Chairholder-Cup (noch) nicht. Die Starter kamen aber von weither. So auch vom Bodensee. Die Federballer vom Betriebssport der ZF Friedrichshafen stellten mit 10 Personen eine große Truppe und sind Stammgäste. Die Häfler reisten schon Samstags an und machten sich ein schönes Wochenende in der Daimlerstadt.

Gleichwohl war es auch ein schweißtreibendes . Bis zu sechs Spiele hatte jedes Doppel zu bestreiten. Ein einzelnes Match ist in rund 30 Minuten geschlagen. Für Andreas Davids und Pietro Morreale lohnte sich jedenfalls die Fahrt vom Bodensee an die Rems – die Friedrichshafener wurden Turniersieger bei den Männern. Im Mixed gewannen Michael Sekler und Evi Krey.

DIE ERSTPLATZIERTEN:

MÄNNERDOPPEL

1. Andreas Davids/Pietro Morreale
2. Christof Potrykus/Joachim Didier
3. Oliver Roth/Frank Leschert
4. Sebastian Ross/Sebastian Knatz