Wir wurden ausgezeichnet: <b>BEST WORKSPACES 2022</b> Wir wurden ausgezeichnet:
BEST WORKSPACES 2022
Wir wurden ausgezeichnet: <b>BEST WORKSPACES 2022</b> Wir wurden ausgezeichnet:
BEST WORKSPACES 2022
Wir wurden ausgezeichnet:
BEST WORKSPACES 2022

Wir wurden ausgezeichnet: <b>BEST WORKSPACES 2022</b>

Um Ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren wurde ihre Verbindung zu Youtube blockiert. Klicken Sie auf YOUTUBE VIDEO LADEN, um die Verbindung zu Youtube herzustellen. Indem Sie das Video laden stimmen Sie der Datenschutzerklärung von Youtube sowie von Chairholder zu.



YOUTUBE VIDEO LADEN

WELCOME AN BOARD

BEI GOLDBECK IN FRANKFURT

Auf 6.000 Quadratmetern wurden maßgeschneiderte Räume für alle Facetten des Arbeitslebens geschaffen: für konzentriertes Arbeiten allein oder im Team, für den kommunikativen Austausch, für Mobile Work und Präsenz, sogar für Unternehmensempfänge und -feiern. Flexible Strukturen machen das Innenleben zukunftsfähig, denn GOLDBECK hat nicht erst seit der Pandemie erkannt: Die Arbeitswelt von morgen fordert Anpassungsfähigkeit.

WORKSPACES STATT WORKPLACES

DIE TRANSFORMATION IN EINE VÖLLIG NEUE QUALITÄT

DIE EVOLUTION -

VOM KLASSICHEN BÜRO ZU NEUEN HYBRIDFORMEN

DIE ARBEITSWELTEN DER ZUKUNFT

INTELLIGENTE BALANCE VON FUNKTIONALITÄT, WOHNLICHKEIT UND ERGONOMIE

Bestandteil der fortschrittlich konzipierten räumlichen wie zeitlichen Arbeitsorganisation sind dabei Angebote für temporäre Erholungsphasen in kreativen Entspannungszonen, Cafébars und Gyms. Offensichtlich ist längst, dass nicht nur die Gesundheit der Beschäftigten, sondern auch deren innere Haltung und Ambition für eine optimale Arbeitssituation relevant sind. Hier trägt das Interior Design durch subtile bis hin zu deutlich wahrnehmbaren Einwirkungen auf die Arbeitssituation maßgeblich bei. Kognitions- und Neurowissenschaften aber auch die Raumpsychologie bestätigen dabei die Effektivität selbst kleiner gestalterischer Verbesserungen wie einer angenehmen Taktilität von Oberflächen oder das Greenterior-Prinzip – der atmosphärische und raumklimarelevante Einbezug von Pflanzen. In der Summe muss es die Aufgabe einer kompetenten Interior-Gestaltung für Workspaces sein, ein ganzheitliches Gestaltungskonzept zu entwickeln, und dies ist eine durchaus professionelle, hochkomplexe Herausforderung. Immerhin hat man, wie oben bereits angesprochen, eine große Zahl unterschiedlichster Paramater zu berücksichtigen: die faktischen Bedingungen der architektonischen Hülle, die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Arbeitsprozesse, die Art der Arbeit in Bezug auf Präsenz und Interaktion, der Einbezug von Kundenbereichen oder die Integration von Gemeinschafts- und Freizeitangeboten, Kitas etc. Nicht umsonst spricht man inzwischen von Arbeitswelten.

Interessiert an modernen Arbeitswelten? Wir sind für Sie da.
Pfeil