Drehstuhlfamilie vivida - flexibilität die begeistert.

Der vivida ist eine Neuheit von viasit in diesem Herbst: ein dynamischer look, dabei volle Ergonomie und Sitzkomfort für schmales Geld - diese Vorgaben hatte viasit an Designer Rainer Bachschmid aus der Schweiz gestellt. Heraus kam ein lebendiges Design mit ausgereifter Technik, das in punkto Ergonomie nichts zu wünschen übrig lässt.
Drehstuhlfamilie vivida von viasit

Drehstuhlfamilie vivida von viasit

Schon beim ersten Probesitzen fühlt man sich auf dem vivida auf anhieb wohl. In gewohnter viasit-qualität überzeugt die komfortable Polsterung aus Polyurethan-formschaum durch ein angenehmes Sitzgefühl. Die stabile Rückenlehne aus Kunststoff und die schon im Basismodell eingebaute Synchronmechanik ermutigen zum dynamischen sitzen und sorgen so dafür, dass der Rücken entlastet wird und das angenehme Sitzgefühl auch bei längerer Benutzung anhält. Der vivida verfügt optional über eine Sitztiefe- und Neigeverstellung und eine tiefenverstellbare Lordosenstütze.
Überraschend ist der günstige Preis des vivida, der als Einstiegsmodell unterhalb des linea konzipiert ist und alle Chancen hat, dessen Markterfolg zu wiederholen. Er erfüllt alle Erwartungen die in Fragen Design, Ergonomie und Langlebigkeit an einen voll ausgestatteten Stuhl im Objektbereich gestellt werden.