<b>Sitting in motion.</b> Wagner Dondola 4D Stuhl. Sitting in motion.
Wagner Dondola 4D Stuhl.
<b>Sitting in motion.</b> Wagner Dondola 4D Stuhl. Sitting in motion.
Wagner Dondola 4D Stuhl.
Sitting in motion.
Wagner Dondola 4D Stuhl.

<b>Sitting in motion.</b> Wagner Dondola 4D Stuhl.

D1 office. Stefan Diez hat in Zusammenarbeit mit WAGNER das Dondola®-Sitzgelenk weiterentwickelt und in die Drehstuhl-Familie D1 übersetzt.

Vulkanisierte Lagerschalen bilden das Herzstück der D1Mechanik und ermöglichen die sanfte Beweglichkeit in die vierte Dimension. Das Gehäuse der Dondola® 4D Mechanik ist aus einer robusten Zamak-Legierung gefertigt und leitet die Kräfte, die durch die vier beweglichen Arme entstehen, optimal ab.


D1 low. Form und Funktion wurden bei dem D1 low in ein einzigartiges Design verpackt.

Vollkommen integriert in die Mechanik ist die Höhenverstellung. Über ein Bowdenzugsystem, welches direkt durch die Dondola® 4D Mechanik läuft, wird die Sitzhöhenverstellung ausgelöst.