Design für Genießer

Getragen von der Leidenschaft für gesundes Sitzen stärkt der Designer Jörg Bernauer vom Klöber-Team die Designkompetenz der Marke Klöber mit mehreren Neuentwicklungen. Dazu zählt Moteo in seinen unterschiedlichen Varianten.
Der minimalistischen Logik des Entwurfs folgend, steht Moteo nunmehr mit Oberflächen in Hochglanz Weiß zur Wahl. Neben den Varianten in hochglänzendem Schwarz sowie mattem Silber oder Schwarz wird die neue Farbigkeit zum ästhetischen Ereignis. Einmalig für Bürodrehstühle ist zudem die Ausführung in dreidimensional verformtem Nussbaumfurnier. Eine Technologie, die eigens für Klöber entwickelt wurde.
Ergonomie und Emotion in der Gestaltung zu vereinen, ist zentrales Anliegen der Designarbeit des Unternehmens. Über Jahre wuchs das Know-how für gesundes Sitzen im unternehmenseigenen Entwicklungszentrum. Daraus entstehen Produkte, die bis ins Detail stimmig umgesetzt sind. Bürostühle von Klöber avancieren zu Freunden im Alltag. Sie gestalten persönliche Arbeitswelten, Inseln des Rückzugs und der Konzentration.
Moteo setzt Zeichen für eine eigenständige Bürokultur. Bürodrehstuhl und Besucherstuhl faszinieren als schwereloser Maßanzug der Bewegung. Der markante Schwung des Rückens hält die formal minimierten Polster von Sitz und Rücken. Fließend greifen die Flächen von Rücken, Sitz und Armlehnen ineinander. Die schräg sich verjüngende Polsterung unterstreicht den schlanken Charakter des Designs. Ihr Schaumaufbau enthält intelligent regulierende Mechanismen: das celligence®-system. Das intuitive System folgt persönlichen Maßen und Gewohnheiten, es schenkt beim Sitzen wundersamen Halt. Das Gefühl der Schwerelosigkeit bei gleichzeitiger Unterstützung ist das Geheimnis der gesunden Bequemlichkeit von Moteo.
Als Bürodrehstuhl für Teambüros, in der Ausstattung mit hohem Rücken für Managementbüros oder als Besucherdrehstuhl bietet Moteo funktional und formal eine gesunde Antwort für komplexe Einrichtungsaufgaben. Ausgewählte Stoffe und Leder formen individuelle Ausführungen, passend zum Corporate Design oder stimmig in der eigenen Einrichtungssprache.
Das celligence®-system von Klöber konstituiert die Ergonomie von Bürodrehstühlen neu durch einen innovativen Schaumaufbau der Polster von Sitz und Rücken. Körpergewicht und Bewegung bewirken kontrollierte Veränderungen. Sie führen zu Ausgleich und Stabilität. Kontinuierlich folgen die Luftströme im Schaum der Sitzposition zur Unterstützung der Körperhaltung. Das celligence®-system hält an den vier wichtigen Stellen den Sitzenden aktiv. Die Lordosenanpassung sorgt für den Ausgleich des unteren Rückens, die Beckenkammunterstützung für ausgeglichenen Halt, die Schulterunterstützung für Bewegungen nach rechts und links sowie die Beckenkammaufrichtung für gerade Rückenhaltung. Das System reagiert autoadaptiv, initiiert durch Bewegung und Körpergewicht. Individuellen Komfort bietet die manuelle Verstellbarkeit des Luftdrucks im Sitz.

Fotografie: Kuhnle + Knödler Fotodesign, Radolfzell
Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber

Moteo von Klöber